Schneeflockenwichtel

Mögt Ihr das auch so? Wenn der erste Schnee in dicken Flocken vom Himmel fällt muss ich dringend nach draußen. Dann schaue ich in die Wolken, breite meine Arme aus, drehe mich im Kreis und versuche mit der Zunge die eisigen Kristalltänzer zu fangen.

Ab und zu mischen sich vorwitzige Schneeflockenwichtel zwischen die weiße Pracht und tanzen auf den Schwingen des kalten Nordostwindes hinunter in meinen Garten.

Schneeflockenwichtel_Materi

Material (hier gibt es alles):

  • Rohholzkugeln, gebohrt, 15 mm ø 4 mm
  • Pfeifenputzer, ø 8 mm / 50 cm, 10 Stk., weiß
  • Filzplatte, für Dekorationen, 20 x 30 cm x ~1,0 mm, ~120 g/m², weiß
  • Holzperlen, Bohr ø 2,0 mm, 6 mm, 125 Stk., weiß
  • Schneeflocke Filz, sortiert, ø 35 mm, 12 Stk., weiß
  • Füllwatte Hochbausch, zum Befüllen und Dekorieren, 250 g, weiß
  • MS Multi-Surface Acrylic, Glitter, 59 ml, antique silver
  • Stanzer L, Winterschnee, ~ 3,8 cm
  • Prickel Ziehnadel, 9 cm
  • Stanzer XL, Schneeflocke, ~ 5,0 cm
  • Glitterkarton, A4 / 21 x 29,7 cm, 200 g / m², weiß
  • Glitterkarton, A4 / 21 x 29,7 cm, 200 g / m², hellblau
  • FolkArt, 59 ml, ivory white
  • Silikon-Tube, mit Spitze, 80 ml
  • Gussow Chinaborsten, flach, Gr. 10 / 8,5 mm, roh
  • Nylon-Faden, 4 – fach, 50 g / ~ 500 m, natur

Schneeflockenwichtel_Step_1

Zu allererst bemalt Ihr die Zweige mit weißer Acrylfarbe. Dabei zügig streichen, damit eine dünne Schicht aufgetragen wird, die auch nicht überall decken muss. Das sieht dann so ein bisschen nach „Schnee auf dem Zweig“ aus. Gut trocknen lassen.

 

 

 

Schneeflockenwichtel_Step_2

Schneeflockenwichtel lieben wärmende Kragen aus Schneekristallen oder Sternenstaub. Für den Sternenstaubkragen wird ein Stück Bastelfilz mit Glitterfarbe bedeckt – das geht am besten mit den Fingern. Auch gut trocknen lassen.

 

 

 

 

Schneeflockenwichtel_Step_3

Da Schneeflockenwichtel sich alleine schnell langweilen (und dann allen möglichen Unsinn anstellen) empfehle ich Euch, gleich eine kleine Gruppe zu basteln. Ihr schneidet nun 5 Filzkreise mit einem Durchmesser von ca. 8,5 cm aus und viertelt einen davon für die Mützchen.

 

 

 

Schneeflockenwichtel_Step_4Die Viertel näht Ihr mit passendem Stickgarn (6er Strang halbieren) zu Zipfelmützchen zusammen. Beginnt unten und macht oben gleich eine Schlaufe, mit der die Wichtel an die Zweige gehängt werden können.

 

 

 

 

 

Schneeflockenwichtel_Step_5

Für den Wichtelkörper die Filzkreise mit dem Vorstich (hoch und runter) säumen, zu einem Beutelchen zusammenziehen und mit Füllwatte ausstopfen. Nun zwei ca. 7 cm lange Pfeiffenputzerstücke zu recht schneiden und wie auf dem Foto zusammensetzen. Anschließend in die Körpermitte stopfen und mit Stichen anheften.

 

 

Schneeflockenwichtel_Step_6

Für die Nasen zwei weiße 6 mm Holzperlen mit einem scharfen Messer halbieren, Filzstreuteile „Schneeflocke“ oder die zurechtgeschnittenen Sternenstaubkrägen in der Mitte lochen und über die Hals ziehen. Nun die 15 mm Rohholzkugel für den Kopf mit etwas Silikonkleber auf dem Hals befestigen, Mütze, Näschen und die Hände ankleben. Gut trocknen lassen.

 

 

Schneeflockenwichtel_Step_7

Während die Wichtel trocknen stanzt Ihr mit den Stanzern einige Schneeflocken aus dem Glitterkarton aus und bohrt mit der Prickelnadel ein Loch durch. Nun noch den Nylonfaden durchziehen und fertig sind die Schneekristalle.

 

 

 

Schneeflockenwichtel_Vortit

Nun wird eine Vase mit Zweigen bestückt, die Schneekristalle und natürlich die Wichtel daran gehängt. Ihr könnt natürlich auch einen größeren Zweig dekoriert mit Schneeflockenwichteln und Schneekristallen in das Fenster hängen um gemeinsam mit der fröhlichen Wichtelbande dem Schneetreiben draußen zuzusehen.

Zeigt mir doch mal Eure Schneeflockenwichtel!

 

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s