Powertex: Geschenkwichtel aus PappArt

Heute habe ich einen schnellen Basteltipp für euch. Wie oft sucht man nach einer süßen Verpackung für ein Geldgeschenk oder eine besondere Kleinigkeit. Gerade zu Weihnachten ist hier die Nachfrage ganz besonders groß.

Diese süßen Kerlchen sind ganz schnell gemacht und sehen  – dank Powertex – absolut einmalig aus.

Hier beschreibe ich euch, wie es geht.

Das Material bekommt ihr bei Powertex Deutschland.

Also ihr braucht:
Powertex Bronze
Colortricx Pigmente nach Wahl (hier Bronce gold, Perl rot und Terragrün)
3D Balls small
Wichtelformen aus PappArt
passende Wackelaugen nach Wahl
Latex-Handschuhe
Pinsel
Schwämmchen
Spitze oder alte Häkeldeckchen aus Baumwolle (keine Synthetik)

Kurzanleitung:
Schneidet von der Spitze oder von Teilen einer Häkeldecke eine Borte passend zu. Grundiert den Körper und die Mütze mit Powertex (vor Gebrauch kurz schütteln). Kurz trocken fönen und noch mal einstreichen.

Jetzt die Borte mit Powertex durchtränken. Das gesamte Stück muss damit durchtränkt, aber nicht zu nass sein. Jetzt einfach die Borte auflegen und festdrücken. Powertex hat eine besonders hohe Klebkraft, die mit keinem anderen Material vergleichbar ist. Daher hält die Borte ohne weitere Hilfsmittel. Wichtelkörper kurz zur Seite stellen – nicht wieder fönen.

Gebt einige 3D Balls in einen alten Decken. Tupft mit der Fingerspitze in das Powertex und nehmt dann die Balls auf. Nun betupft ihr die gesamte Mütze mit den kleinen Kügelchen – immer mal wieder Powertex drübertupfen, damit alle gut halten.

Jetzt noch mal zurück zum Körper: Nehmt etwas Powertex auf eure Handschuhe und „betascht“ (anders kann man es schlecht beschreiben) den Körper rundherum. Es entsteht eine zarte Oberflächenstruktur.

Pigmentierung:
Gebt etwas von den jeweiligen Pigmenten auf eine Unterlage (alte Deckel sollten auf keinen Fall weggeworfen werden). Befeuchtet das Schwämmchen und drückt es wieder in ein Handtuch aus. Es ist jetzt nebelfeucht und kann die Pigmente festhalten. Das Powertex sollte nicht mehr triefend nass sein, aber auch noch nicht komplett getrocknet, da die Pigmente am Besten im leicht feuchten Powertex halten – probiert einfach mal aus.

Jetzt betupft ihr den Körper und die Mütze mit den Pigmenten – ich habe hier richtig viel aufgetragen – ist ja schließlich Weihnachten 🙂 – es geht aber auch dezenter.

Wenn alles gut aussieht, dass seid ihr damit fertig. Körper und Mütze getrennt von einander trocknen lassen (aber nicht auf Papier, sonst klebt alles fest). Abschließend werden nur noch die Augen mit ganz normalem Kleber aufgeklebt.

DSC_0527

Noch mehr Powertex?

Sternenglanzfolie_2 Lichterwald mit Sternenglanz-Effektfolie

Powertex_Weihnachtskugeln_T Einzigartige Weihnachtskugeln

Weihnachtliche_Dekoanhaenge Weihnachtliche Dekoanhänger mit echtem Rost

Paradiesvogel Farbenprächtige Paradiesvögel

Powertex_Froschkugel Froschkugel

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s