Der Winter ist nah: Schlitten-Wichtel

Es soll ja am Wochenende in weiten Teilen Deutschlands schon wild geschneit haben. Hier kamen auch ein paar Flocken herunter, leider nur ein paar. Ich freue mich jedes Jahr über den ersten Schnee. Dann gehe ich den Garten und lass mich einfach nur berieseln.

Für meine Wichtelbande ware das erste Weiß der Startschuss, den Schlitten auszupacken und ein paar Probeabfahrten zu wagen. Sehen sie nicht niedlich aus, wie sie todesmutig der Abfahrt entgegen sehen?

Für alle, die sich jetzt genauso verliebt haben wie ich, als ich das erste Mal meine Schlitten-Wichtel entstehen sah, gibt es hier nun den Basteltipp dazu:

Material_Schlittenwichtel

Und das braucht ihr:
Bastelfilz nach Wahl
Farblich passendes Stickgarn und Nadel
Rohholzkugeln 15 mm
Holzperlen 6 mm in den passenden Farben und in Natur
Kleiner Holzschlitten
Pfeifenputzer, hellbraun
Silikonkleber
Seitenschneider
Haltezange
Schere

Step1_Schlittenwichtel

Schneidet aus dem Bastelfilz einen Kreis von ca. 8,5 cm Durchmesser aus und viertelt ihn. Jedes Viertel ist eine Mütze. Nun zur einer Mütze zusammennähen und gleich eine Schlaufe zum Aufhängen mit einarbeiten.

Step2_Schlittenwichtel

Nun schneidet ihr mit dem Seitenschneider aus den Pfeifenputzer zwei verschieden lange Stücke zu. Das längere Stück wird der Körper, das Kurz die Arme. Die Länge ergibt sich aus der Größe des Schlittens. Ist der größer (wie in der Materialliste – der kleinere Schlitten ist nicht lieferbar) müssen auch Arme und Beine länger sein – logisch oder?

Dreht nun die Pfeifenputzer zu einem Wichtelkörper zusammen.

Step3_Schlittenwichtel

Ein kleines Stück Filz mit einem Schlitz in der Mitte (für den Hals) wird das Wichtelmäntelchen.

Step4_Schlittenwichtel

Ein Stück Stickgarn wird zum Gürtel und noch kleinere Stücke Filz zu Armstulpen.

Step5_Schlittenwichtel

Für die Hände und Füße klebt ihr nun die kleinen Holzperlen an. Eine halbe Holzperle wird zur Nase. Natürlich wird auch die Mütze angeklebt.

Step6_Schlittenwichtel

Jetzt den kleinen Kerl auf den Schlitten setzen, festkleben und hoffen, dass es bald wieder schneit.

Andernfalls können die Wichtelkinder ja schon mal im Garten Trockenübungen machen, wie diese drei hier:

Schlittenwichtel_3

Schlittenwichtel_2

Schlittenwichtel_1

Hat es euch gefallen? Wenn ihr die Anleitung pinnen wollt, findet ihr hier die passende Grafik:

Schlittenwichtel_Pinterest

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s