Powertex: Mixed Media in Pastell

Den Winter mag ich nur aus dem einen Grund: Ich kann so herrlich ungestört kreativ sein. Versteht das bitte nicht falsch, ich freue mich in der Saison auf jeden Gast und jeden Besuch. Aber die Ruhe und Stille, die im Winter in unser Dorf einzieht, bietet mir viel Raum für neue Ideen und deren Umsetzung. Zeit und Raum, der im Sommer einfach nicht da ist.

Z. B. Ideen wie diese hier:

Schon längst wollte ich mal so ein Wimmelbild gestalten. Damit auch ihr wisst wie es geht, habe ich eine ganz ausführliche Anleitung geschrieben.

Powertex_MixedMedia_Material

Wie immer zuerst das Material. Das gibt es bei Powertex Deutschland.

Powertex Elfenbein
Stone Art
Easy Structure
Schablone nach Wahl
IZINK Pigment Tinte von Aladine
Decoupagekleber
Sprühflasche mit Wasser
Acrylfarbe, elfenbein und weiß
Malspachtel
Keilrahmen
Einmalhandschuhe
Borstenpinsel

Einen alten Pinsel, Spitzenstoffe, Häkeldeckchen, Knöpfe, Filzstreuteile, Kunstblumen, altes Notenpapier und was euch noch so alles in die Hände fällt. Legt euch einfach alles bereit damit ihr gut aussuchen könnt.

Powertex_MixedMedia_Step1

Reißt ein Stück Notenpapier zurecht und legt klebt es mit Decoupagekleber auf die Leinwand. Nun legt die Schablone auf und tragt die Strukturpaste mit dem Spachteln vorsichtig auf (hier links oben).  Jetzt sofort die Schablonen mit Wasser säubern.

Mit dem traditionellen Gerät zum Haare trocknen (ich darf das F-wort nicht benutzen, das ist geschützt*) die Struktur und das Papier trocknen.

Powertex_MixedMedia_Step2

Gebt etwas Powertex Elfenbein in eine kleine Schüssel, grundiert den Hintergrund (nicht zwingend vollflächig) und tränkt  die vorher zugeschnittenen Stoff- und Spitzenstücke in dem Powertex. Hier seht ihr genau, wie es geht.

Powertex_MixedMedia_Step3

„Geklebt“ wird mit einer Spachtelmasse, die ich mit etwas Powertex und Stone Art zusammengemischt habe.

Powertex_MixedMedia_Step4

Alles, was ihr jetzt auf die Leinwand legt, muss vorher mit Powertex benetzt worden sein. Ich bin mit dem Pinsel gestartet.

Powertex_MixedMedia_Step5

Jetzt einfach munter losdrapieren. Hält ein Element nicht so gut, einfach etwas Spachtelmasse drunter geben. Ihr seht, dass das Powertex nicht ganz deckt – das macht aber nichts.

Powertex_MixedMedia_Step6b

Jetzt wird es bunt! Die Izink Pigment Tinte wird mit Pipetten aufgetragen – einfach munter loströpfeln und zwischen durch immer mal mit Wasser besprühen.

Powertex_MixedMedia_Step7

Noch mehr Wasser und dann die Leinwand wie beim Pouring hin- und herbewegen. Die Farben laufen auch hier wunderbar ineinander.

Powertex_MixedMedia_Step7a

Jetzt benutzt ihr besagtes Gerät zum Haartrocknen und trocknet die Oberfläche. Es können kleine Risse entstehen, aber auch das ist gewollt. Nun das ganze Bild einige Stunden trocknen lassen.

Powertex_MixedMedia_Step8a

Eurer Bild ist vermutlich nun quietschebunt, von dem Schmetterling fast nichts mehr zu sehen. Nehmt daher etwas Acrylfarbe auf den Borstenpinsel und streicht das meiste wieder auf ein Stück Pappe aus. Bestimmt mit der Farbe nun die Kontur eures Schmetterlings.

Powertex_MixedMedia_Step8b

Die äußeren Bereiche werden erst mit Acrylfarbe in Elfenbein und dann mit weißer Acrylfarben vorsichtig zugestrichen – immer mit wenig Farbe an dem Pinsel, kreuz und quer und mit kreisenden Bewegungen. Ganz Außen ist es am hellsten. Wenn euch das Bild dann so gefällt, lasst es. Wenn ihr so wie ich, die Farben noch pastelliger möchtet, geht ihr nun mit etwas Farbe auch über die erhabenen stellen der Mixed Media Collage.

Powertex_MixedMedia_Schmetterling

Lust auf mehr Ideen mit Powertex?

Powertex_Pouring_Titel  Powertex_Froschkugel  Paradiesvogel
Powertex:
„Geführtes Pouring“
Powertex: Froschkugel Powertex: Farbenprächtige Paradiesvögel

* Ich gebe zu, manche Formulierungen und Hinweise wie z. B. der bei der Materialverlinkungen nerven nicht nur euch. Aber es sind halt im Netz gewisse Subjekte unterwegs, die den ganzen Tag nichts besseres zu tun haben, um abmahnfähige Fehler zu entdecken.

Diese Grafik könnt ihr gerne auf Pinterest pinnen 🙂

Pinterest_Grafik_Powertex

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s