Powertex: Vintage-Ostereier

  • Werbung: Namensnennung und Verlinkung

Seit nun mehr ziemlich genau 10 Jahren arbeite ich kreativ mit Powertex. Powertex, das ist ein Textilverhärter, mit dem sich unglaublich vielfältig arbeiten lässt. Man kann wunderbare Bilder gestalten, Skulpturen, die durchaus in einer Galerie stehen könnten und natürlich ganz ausgefallene und einmalige Deko-Objekte für das Haus oder den Garten. Powertex ist grundsätzlich wetterfest. Meine Hexe steht seit fast neun Jahren Sommer wie Winter im Garten.

Genauso lang wie meine Hexe im Garten steht, gebe ich Workshops mit Powertex. Einen davon am letzten Wochenende und weil dieser so viel Begeisterung vorgerufen hat, gibt es heute die Anleitung für all diejenigen dazu, die das Pech habe, nicht in der Nähe zu wohnen:

Powertex_Osterei_Material

Wie immer gibt es zuerst die Materialliste. Das Material bekommt ihr bei Powertex Deutschland:

Powertex Elfenbein
StoneArt
Powercotton
Bister
Zerstäuber
Malspachtel
Styroporei 120 mm
Silikonkleber
Strohseidenpapier
Borstenpinsel
Modellierhölzchen

Schaschlikspieß aus Holz, Dose mit Sand zum Trocknen

Verbandsmull aus dem Verbandskasten Am besten sind die ganz alten Packungen wenn der Verband noch aus Baumwolle ist. Alternativ Babymullwindeln.

Silikonform mit Vintagemuster / Ebay

Aufhänger Vintage / Ebay

Schutzhandschuhe und Schürze oder alte Kleidung

Plastikschalen

Powertex_Osterei_Step1

Das Ei mit der flacheren Seite auf den Schaschlikspieß stecken – schön fest rein. Etwas Strohseidenpapier in kleine Stücke reißen. Jetzt das Ei einmal komplett mit Powertex dünn einstreichen und anschließend die Strohseidenstücke mit dem Pinsel auf das Ei aufkleben. Es dürfen ruhig Falten entstehen.

Powertex_Osterei_Step2

Nun ein Stück von dem Verbandsmull über die Mitte des Eis locker legen und ebenfalls mit dem Pinsel und Powertex festmalen. Achtet darauf, dass der Verbandsmull nicht zu grade ist – auch hier sind Falten und Wellen erlaubt.

Powertex_Osterei_Step3

Mit etwas Powercotton macht ihr das nun ganz genauso. Ist alles aufgeklebt, steckt ihr das Ei für einen Moment in die Dose mit Sand. Jetzt werden die Formen gearbeitet.

Powertex_Osterei_Step4

Dazu macht ihr eine Knetmasse aus etwas Powertex und etwas StoneArt. Jeweils ca. 50 %. Verknetet die Masse bis zu Hefeteigkonsistenz, es darf nichts mehr am Handschuh kleben bleiben. Allerdings die Masse nicht zu fest machen, sie quillt noch etwas nach, wird dadurch noch festern.

Powertex_Osterei_Step5

In einer zweiten Schale rührt ihr mit Powertex und StoneArt eine leichte Spachtelmasse an.

Powertex_Osterei_Step6

Nehmt nun etwas Powertex-Knetmasse und knetet sie wieder weich. Dann drückt ihr sie in die Silikonform. Übrigens: Je weicher die Form ist, um so besser lassen sich die Elemente wieder entformen. Gfs. ein paar Minuten warten.

Powertex_Osterei_Step7

Die Knetmasse darf an den äußeren Rändern ruhig etwas überstehen.

Powertex_Osterei_Step8

Nun die Rückseite der Vintageform mit etwas Spachtelmasse bestreichen (Finger) und auf das Ei legen. Denkt immer daran: Während ihr arbeitet, ist das Ei verkehrt herum. Dort, wo der Spieß steckt, wird später die Aufhängung befestigt.

Mit dem Modellierstäbchen drückt ihr nun die überstehende Masse am Rand schön fest auf das Ei.

Sind alle Vintage-Element platziert, wird das Ei leicht trocken gefönt.

Powertex_Osterei_Step9

Füllt etwas Bister in die Zerstäuberflasche und besprüht damit das gesamt Ei. Nun entweder gut trocken fönen oder übernacht in der Dose stehend trocknen lassen.

Powertex_Osterei_Step10

Abschließend malt ihr mit dem Pinsel und etwas Powertex Elfenbei die erhabenen Teile des Eis wieder hell. Wie intensiv ihr das Ei wieder aufhellt, bleibt euch überlassen. Ich gestalte das immer so, das ich die „Pole“ sehr hell mache und den mittlere Teil weniger. Das gelingt mir, in dem ich den Pinsel ganz sanft flach über die erhabenen Stellen streiche.

Jetzt noch mal alles gut trocknen lassen und den Spieß entfernen. Die Halterung habe ich mit Silikonkleber aufgeklebt. Wer die Eier lieber hinlegt, kann auf die Halterung verzichten.

Hier seht ihr noch Varianten:

Powertex_Osterei_Variante_2

Powertex_Osterei_Variante_1

Powertex_Osterei_Variante_3

Powertex_Ostereier

Vintage_Osterei

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s