Powertex: Einzigartige Weihnachtskugeln

Wenn es um Weihnachtskugeln geht, dann ist Powertex immer meine erste Wahl. Mit keinem anderen Material kann ich so vielfältige, ausgefallene und einmalig schöne Weihnachtskugeln machen wie mit Powertex.

Powertex ist eigentlich ein Textilverhärter, den es in 10 verschiedenen Farben gibt. Je nach Zuschlagstoff kann ich die unterschiedlichsten Oberflächen gestalten. Ich kann Skulpturen genauso wie Bilder gestalten und das in einer bislang unerreichten Bandbreite. Aber ich kann auch ganz einfach ausgefallene Homedeko kreieren. Bei diesem Basteltipp kam Powertex Elfenbein in Kombination mit Easy 3D Flex und Bister zum Einsatz. Aber seht selbst:

Powertex_Weihnachtskugel_Bister_Material

Das Material bekommt ihr bei Powertex Deutschland.

Powertex Elfenbein
Easy 3D Flex
3D Balls in allen Größen
Bister
Zerstäuber
Malspachtel
Styroporkugeln nach Wunsch
Aludraht 1 mm nach Wunsch
Silikonkleber
große Perlkappen
Außerdem Handschuhe, eine Schürze oder alte Kleidung, eine kleine Plastikschale, Schaschlikspieß aus Holz, Eimer mit Sand, Schwämmchen, leere Marmeladengläser mit Deckel, Plastikspritze, Holzleiste oder Silikonschaber zum Umrühren, Rundzange, Seitenschneider

Vorbereitung: Da das Bister in Pulverform ist, muss es vor dem Verarbeiten im Wasser aufgelöst werden. Dazu füllt ihr ca. 100 ml warmes Wasser in ein Marmeladenglas und fügt einen gehäuften Teelöffel Bister (Farbe nach Wunsch) hinzu. Jetzt muss die Mischung ganz gründlich umgerührt werden, so dass keine festen Teile mehr zu sehen sind. Mit der Spitze wird dann das flüssige Bister in den Zerstäuber gefüllt. Bitte niemals im Zerstäuber mischen, darin lösen sich das Bister-Pulver nicht so gut auf und dann verstopft der Zerstäuber.

Powertex_Weihnachtskugel_Bister_Step1

Powertex Elfenbein vor dem Öffnen gut schütteln. Dann gebt ihr etwas davon in eine kleine Plastikschale. Außerdem noch etwas Easy 3D Flex und verrührt alles zu einer teigartigen glatten Masse.

Powertex_Weihnachtskugel_Bister_Step2

Die Konstistenz ist dann richtig, wenn die Masse nicht mehr zerfließt, sondern Schlieren und Wellen bleiben.

Powertex_Weihnachtskugel_Bister_Step3

Nun spießt ihr die Styroporkugel eurer Wahl auf das Holzstäbchen und streicht die Powertex-Easy-3D-Flexmischung mit dem Spachtel auf die Kugel. Ihr seht hier gut auf dem Bild, dass die Strukturen bleiben. Spielt ein bisschen damit und gestaltet die Oberfläche eurer Kugel nach Wunsch.

Powertex_Weihnachtskugel_Bister_Step4

Jetzt nehmt ihr die 3D Balls und „klebt“ sie in die Masse. Fangt mit den größen Kügelchen an und werdet dann immer kleiner. Die großen und die mittleren Kugeln werden mit einem anderen Holzstäbchen schön tief in die Masse gedrückt, damit sie gut halten.

Powertex_Weihnachtskugel_Bister_Step5

Nun kommt der Bister zum Einsatz. Auf ein Stück Pappe ein paar Probestöße machen und dann die noch nasse Kugel rundherum mit Bister einsprühen. Vorsichtig, es tropft!

Kugel zum Trocknen in den Sandeimer stellen.

 

Hier seht ihr links die noch nassen Kugeln und rechts sind die Kugeln eine Nacht getrocknet. Es haben sich kleine Risse gebildet, was typisch für Easy 3D Flex ist. Die lila Kugel ist übrigens kein Bister sonder Marabu Artspray – das geht auch. Damit erhält man schön leuchtende Farben.

Powertex_Weihnachtskugel_Bister_Step8

Theoretisch könnte die Kugel jetzt auch so bleiben. Aber ich mag sie ja lieber etwas heller. Dazu gebe ich etwas Powertex-Elfenbein auf eine Unterlage, nehme es mit dem Schwämmchen auf und tupfe rundherum bis mir die Optik gefällt. Manchen Bisterfarben schlagen hier durch das Elfenbein, dann einfach nach dem Trocknen noch 1-2 Schichten mehr aufbringen. Man kann es aber auch so lassen  – das ist Geschmacksache.

Powertex_Weihnachtskugel_Bister_Step9

Nach dem Trocknen löst ihr vorsichtig den Holzstab aus der Kugel. In das so entstandene Loch wird die Kugelaufhängung eingeklebt. Für die Kugelaufhängung schneidet ein Stück Aludraht ab, formt über die Zange eine Öse und verdreht die Enden zu einem Dorn. Schiebt diesen durch die großen Perlkappen (Löcher mit Nagel gfs. vergrößern) und gebt die Aufhängung mit etwas Kleber in das Loch. Trocknen lassen und fertig!

 

Eine Kugel in Bauernsilber-Optik erhalte ich, wenn mit Powertex Elfenbein und Stone Art eine Knetmasse mache, in die ich kleine und mittlere Balls einbette. Mit schwarzen oder Blaugrünen Bister grundiere und dann mit siberner Acrylfarbe drüberstupfe.

Powertex_Weihnachtskugel_Modell_8

Hier habe ich keinen Bister zum Einsatz gebracht, sondern die Kugel so trocknen lassen und anschließend Gold- und Rotmetallpigmente mit Powerwax vermischt aufgetragen und teilweise mit einem weichen Tuch wieder abgetragen. Mit Powerwax zeige ich euch demnächst einen weiteren tollen Basteltipp.

Powertex_Weihnachtskugel_Modell_9

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s